Nachrichten über Drohnen

Technologie

5 Dinge, die man beim Fliegen in der Kälte beachten sollte

5 Dinge, die man beim Fliegen in der Kälte beachten sollte

Batterie DJI Drohnen verwenden Lithium Polymer (LiPo) Batterien. Bei kalten Temperaturen ist jedoch die Leistung solcher Batterien beeinträchtigt, da die chemische Reaktion in den Batterien verlangsamt wird. Beachte folgendes: Verwende nur vollständig geladene...

mehr lesen

Regeln, Gesetze und Finanzen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Beeindruckend

Drohnen unterstützen den Schifffahrtsverkehr

Drohnen unterstützen den Schifffahrtsverkehr

In Singapur wurde vor kurzem getestet, wie  Drohnen Dokumente oder auch Medikamente zwischen Schiff und Festland transportieren können, um Abläufe zu beschleunigen oder gar komplette Anlegevorgänge zu vermeiden. Auch in Rotterdam fanden solche Flüge bereits statt....

mehr lesen
Ersatz für bemannte Luftfahrzeuge: Anavia aus Villmergen

Ersatz für bemannte Luftfahrzeuge: Anavia aus Villmergen

Der Helikopter von Anavia aus Villmergen soll künftig etwa im Vermessungs- oder Überwachungseinsatz bemannte Luftfahrzeuge ersetzen können. Zwar ist der Helikopter HT-100 der Anavia AG mit bis zu 120 km/h zwar nicht sehr schnell - doch die Tragkraft ist ordentlich....

mehr lesen

Segmentspezifisch

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Lustiges

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Treten Sie der droneLIONS Academy ab 169 € pro Jahr bei
Von 2017 bis 2020 war nicopter GmbH vom Luftfahrtbundesamt (LBA) als Betriebs- & Prüfungsstätte der anerkannten Stelle DE.AST.001 UAVDACH-Services UG für die Kenntnisnachweisprüfung nach § 21d der LuftVO genehmigt. In dieser Zeit bildeten wir über 400 Piloten für die anschließend erfolgreich absolvierte Prüfung aus.
Seit Januar 2021 bieten wir nun Schulungen an, um den EU-Kompetenznachweis und das EU-Fernpilotenzeugnis zu erhalten. Als Regionalstelle der vom LBA benannten Stelle DE.PStF.010 UAVDACH-Services UG, nehmen wir auch die offizielle Prüfung für das EU-Fernpilotenzeugnis A2 nach neuester Verordnung (EU) 2019/947 ab.